Radsport: Degenkolb „extrem enttäuscht” - BDR ohne Kapitän bei der WM | Handelsblatt
Zurück Handelsblatt Radsport: Degenkolb „extrem enttäuscht” - BDR ohne Kapitän bei der WM
Suchen Rubriken 22. Nov.
Schließen
Anzeige
17. Sep. 11:02

Radsport: Degenkolb „extrem enttäuscht” - BDR ohne Kapitän bei der WM

Handelsblatt
Eine Woche vor dem WM-Rennen in Bergen steht das deutsche Team ohne Kapitän da. John Degenkolb sagte seinen Start bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in Norwegen wegen fehlender Fitness ab. Der 28-Jährige hatte im August bei der Vuelta wegen einer schweren Bronchitis aufgeben.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. November 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Handelsblatt

Schließen